Kooperation Erntedank 2017

Anlässlich des bevorstehenden Erntedankfestes luden die Schüler der ER5abcd von Frau Riedel ihre gleichaltrigen Nachbarschüler von der St. Felix Förderschule mit ihrer Lehrerin Frau Haulitschek zum gemeinsamen Schmücken des Erntedanktisches in die Aula ein. Alle Schüler trugen der Reihe nach ihre mitgebrachten Gaben nach vorne und halfen beim Dekorieren. Sie sprachen darüber, warum das Erntedankfest gefeiert wird, und dass es eben nicht selbstverständlich ist, dass etwas zu essen auf dem Tisch, im Kühlschrank oder in der Brotzeitbox ist. Der Fairtradegedanke, den die „Fairtraders“ an der Lobkowitz Realschule seit zwei Jahren durch unterschiedliche Aktionen intensiv weitertragen, wurde sichtbar gemacht. Frau Riedel stellte fair gehandelte Lebensmittel (Milch, Kaffee, Bananen und Zucker) auf den Gabentisch und erklärte, dass das aufgedruckte Fairtradesiegel den Herstellern einen fairen Lohn für ihre Arbeit garantieren soll. Erntedank lädt die Menschen auch dazu ein darüber nachzudenken, wie wichtig es ist zu teilen und ärmeren Menschen nicht durch egoistisches Verhalten ihre Lebensgrundlage zu entziehen. Abschließend trug eine Schülerin ein Erntedankgebet vor und alle Schülerinnen und Schüler sangen gemeinsam: „Danke für diesen guten Morgen“.

Zusätzliche Informationen