Nach dreiwöchigem Einfinden in den Schulalltag der Lobkowitz-Realschule ging es für die Klasse 5a in das Kultur- und Begegnungszentrum der Abtei Waldsassen. Dort stand das Kennenlernen der neuen Lobkowitzer im Mittelpunkt. Spielerisch wurden die neuen Persönlichkeiten entlarvt und ihr Teamgeist durch diverse Aufgaben geweckt. Nach einer gemeinsamen Stärkung mit Pizzen, die die Fünftklässler zuvor selbst zubereitet hatten und strahlendem Sonnenschein ging es wieder zurück zur Schule. Die so entstanden Kontakte im Naturerlebnisgarten können nun Tag für Tag weiter vertieft werden …
Auch unsere Klassen 5b, 5c, 5d und 5e haben dieses schöne Erlebnis entweder schon erfahren dürfen oder noch vor sich. Eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer Herr Farnhammer, Frau Henfling, Herr Lohwasser, Frau Miederer sowie Herr Sommer wünschen euch viel Spaß und Freude beim „Zusammenwachsen“!