Die Schüler*innen der 8a und 8b haben sich mit ihrem Selbstbildnis auseinandergesetzt, indem sie sich mit der Schere fragmentiert haben. Aus 4 mach eins lautete die Devise, wobei auf eine spannende Komposition und eine ansprechende Hell-Dunkel-Verteilung geachtet werden sollte. Vorbilder aus der Kunst waren Picassos „Dora Maar“, deren Porträt in einer Multi-Ansicht gestaltet wurde, sowie Hannah Höch mit ihren zahlreichen Collagen.