Auf die Plätze – Fairtrade – los: Fairtrade AG geht für 19/20 wieder an den Start

„Fairtrade ist das Einzige und beste ethische und soziale Zertifizierungssystem, das auch wirklich sicherstellt, dass Veränderungen auf sozialer, ökologischer und Ökonomischer - und somit auf Menschlicher Ebene - statt finden (sic). “ [Enrique Calderon Landwirtschaftsingenieur der Kaffee-Organisation COOPEAGRI (Costa Rica)].
In diesen Worten stecken Werte, die uns auch an der Lobkowitz-Realschule wichtig sind. Drei begeisterte Teammitglieder verraten uns in ihren Steckbriefen, warum sie in der Fairtrade AG mitarbeiten: „…weil wir weiterhin eine Fairtrade Schule bleiben sollen.“ (Paula Lang, 6a), „…weil ich mich schon immer für Fairtrade interessiert habe, und jetzt die Chance habe, an unserer Schule etwas mitzugestalten.“ (Maria Greiner, 6a), „…weil ich möchte, dass andere Menschen in anderen Ländern gleichberechtigt sind und einen gerechten Lohn bekommen.“ (Lena Meiler, 6a)
Mit der fairen „Kinder-haben-Rechte-Schokolade“, fairem Kaffee und einer fairen Rose ging es für unsere Fairtrade AG an den Start für 19/20. Was ist Fairtrade? Damit beschäftigten sich unsere neuen Teammitglieder und fanden heraus: „Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern.“, so die Fairtrade Organisation Deutschland. Infomaterial wurde gesichtet und studiert, Infotrailers angesehen, die Herkunft und Ernte von Kakao- und Kaffeebohnen unter die Lupe genommen, Ziele und Fahrplan durch das Lobko-Fairtradejahr 19/20 abgesteckt, Schokolade „fairteilt“, faire Rosen nach Hause getragen. Als Multiplikatoren wollen unsere engagierten Schülerinnen ihre Mitschüler über den fairen Handel informieren und in der Praxis einen Ausflug zum Eine-Welt-Laden nach Weiden machen, um dort Ware für den Weihnachtsaktionstag einzukaufen. Weitere Schüler, die sich für unsere Werte in Sachen Fairtrade stark machen wollen, sind beim Wahlfach „Fairtrade AG“ immer herzlich willkommen. (Infos bei Fr. Riedel) „Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ (afrikanisches Sprichwort) Komm in unsere Fairtrade AG und werde Teil des großen Ganzen!

FairTradeAG2019

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.