Felix AG – Müllsammeln im Felixwald

Im Rahmen der bayernweiten „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ trafen sich am Mittwoch, den 16.10.2019 rund 40 Schüler der 9. und 10. Klassen, um den Felix Wald zwei Stunden lang von Müll und Unrat zu befreien. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken ging es um 13:30 Uhr los. Trotz des vielen Laubes füllten sich die Müllsäcke rasch. Neben dem üblichen Verpackungsmüll und unzähligen Zigarettenkippen fanden wir Flaschen, Turnschuhe, Blumentöpfe, einen Regenschirm und eine ziemlich große Eisenstange. Den mit Abstand größten Fund machten Biagio Herms, Fabian Meier, Fabian Strobel und Michael Stahl aus der 9a: eine große, grüne Regentonne!!
Zwischendurch machten wir eine kleine Verschnaufpause und die Schüler stärkten sich mit Schokolade und Keksen. Unsere fleißigen Schüler fanden aber nicht nur Müll, sondern auch eine verletzte Kohlmeise. Sofort wurde eine Transportbox aus Karton und Gras für sie gebaut, doch letztendlich hatte sich ihr verletzter Flügel wieder erholt und sie flog davon.

Besonderer Dank geht an Herrn Lang vom Bauhof NEW und sein Team, die den gefundenen Sperrmüll abgeholt und entsorgt haben.

Die nächste Müllsammelaktion findet übrigens am 25.03.2020 statt.

FelixAG2019 (1)

FelixAG2019 (2)

FelixAG2019 (3)

FelixAG2019 (4)

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.