Catering für die Auszeichnungsfeier zur Fairtrade School

Mit sehr viel Engagement und unter fachkundiger Anleitung von HE-Lehrerin Fr. Gaby Hösl bereiteten Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe das Catering für die Auszeichnungsfeier zur Fairtrade School vor. Gekonnt setzten sie die Rezepte um, die ihnen aufgetragen wurden. Sie belegten raffinierte Canapés mit einer köstlichen „Spinat-Lachsrolle“, Obatzten, selbst kreiertem Thunfischaufstrich, Käse, füllten und garnierten gekochte Eier, zauberten eine leckere Mascarponecreme mit Erdbeerspiegel und mischten frischen Obstsalat, um nur eine Auswahl zu nennen. Dabei waren die Köchinnen und Köche eifrig am Werk, hatten aber auch sichtlich Spaß. Rechtzeitig zum Empfang der Ehrengäste hatten sie alles fertig und richteten ein wunderschönes Buffet in der Mensa an: Eine wahre Augenweide – ein wahrer Gaumenschmaus! Dabei konnten unsere Caterer jede Menge Fachwissen in und für die Praxis hinzugewinnen – ganz nach dem Motto: „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.“ Zur Belohnung gab es Pizzasemmeln für alle. Eine überaus fleißige Schülerin der 9. Jahrgangsstufe half noch freiwillig und vorbildlich bis in die Nachmittagsstunden beim Aufräumen. Respekt und vielen herzlichen Dank an alle!

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok